fbpx

Dr.rer.sec. Bernhard Horst
Sicherheitsingenieur


Aufgewachsen im Rheinland studierte er Rettungsingenieurwesen und Katastrophenvorsorgemanagement und promovierte zum Thema "Leistungsfähigkeit öffentlicher Feuerwehren". Er ist seit 1992 im Bereich Feuerwehr und Rettungsdienst in verschiedenen Dienststellen als Einsatz- und Führungskraft tätig. In mehreren Auslandsaufenthalten beschäftigte er sich mit den verschiedenen Strukturen der Gefahrenabwehr im internationalen Bereich und treibt mit DIVERA 24/7 die Digitaliserung im Bereich der Gefahrenabwehr voran.

Thema I Entscheiden unter Zeitdruck - Hintergründe, ein bisschen Psychologie und wie man es üben kann.

Bei Einsätzen müssen Entscheidungen häufig unter hohem Zeitdruck getroffen werden. Die Dienstvorschrift 100 gibt als westliches Werkzeug den Führungskreislauf vor. Mit seiner Hilfe soll die optimale Entscheidung getroffen werden.

Der Vortrag beleuchtet den Führungskreislauf und prüft diesen anhand neuer wissenschaftlicher Erkenntnisse uns dem Bereich der Entscheidungspsychologie. Gibt es eventuell noch andere Möglichkeiten gute Entscheidungen zu treffen und was bedeutet das für die Ausbildung von Führungskräften?

x