fbpx

Dr.-Ing. Holger de Vries


Dr.-Ing.  Holger de Vries (Jahrgang 1967). Seit 1981 FF Flensburg, Ahrensburg, Hannover-Stöcken, Wuppertal-Sonnborn, jetzt Hamburg-Stellingen Ausbildung zum Marineoffizier mit Bordeinsatz; Fregattenkapitän d.R., maritime Schadensabwehr und Schiffbrandbekämpfung Studium Elektrotechnik und Sicherheitstechnik/ Brand- und Explosionsschutz in Hannover und Wuppertal. 2000 Promotion zum Dr.-Ing. öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Brand- und Explosionsschutz Arbeitsgebiete: Löschmittel und Löschmittelkonzepte, Brandschutzbedarfsplanung (Forplan Dr. Schmiedel GmbH), Interventionsplanungen und -überprüfungen, Fachbuchautor und Referent.

Thema I Hohlstrahlrohre - Aufbau, Technik, Funktionsweise, Hydraulik

Hohlstrahlrohre werden seit 150 Jahren verwendet, sie sind seit 20 Jahren genormt und mittlerweile auf fast jedem Löschfahrzeug vorhanden, aber die 4 bzw. 5 grundlegenden Funktionskategorien und ihre höchst unterschiedlichen Eigenschaften sind trotz zahlreicher Zeitschriften- und Buchveröffentlichungen bisher weitgehend unbekannt geblieben. Vielleicht sind die Datenblätter und Volumenstrom-Diagramme, die Anwendern und Beschaffern ihre Entscheidungen erleichtern sollen, zu abstrakt? Der Vortrag soll helfen, Hohlstrahlrohre und ihre technischen Daten besser zu verstehen.
x